Dienstag, 28. Februar 2017

[Rezension] Yvettes Verzauberung



Autor: Tina Folsom

Reihe: Scanguards Vampire - Buch 4

Format: eBook
Preis: 5,99€

Seitenzahl: 270

Erscheinungsdatum: 1. März 2016





Inhalt

Vampirjäger und Kopfgeldjäger Haven hasst Vampire, denn sie sind verantwortlich für den Tod seiner Mutter und das Verschwinden seiner Schwester. Doch wenn ein Versuch, seinen Bruder aus den Klauen einer Hexe zu retten, schief läuft, hat Haven plötzlich keine Wahl, sondern muss die Hilfe der Vampirin Yvette annehmen, um sich und seinen Bruder zu retten.
Scanguards Bodyguard Yvettes erster Gedanke ist, Haven umzubringen, als er sie und ihre Klientin entführt, um sie im Austausch gegen seinen Bruder einer Hexe auszuliefern. Doch Haven ist anders als jeder Mann, dem sie je begegnet ist. Er erweckt lang verborgene Emotionen in ihr.
Während zwischen Haven und Yvette Leidenschaft entfacht, müssen sie feststellen, dass es an ihnen liegt, ihr Leben und ihre aufkeimende Liebe zu riskieren, um die Hexe daran zu hindern, die größte Magie der Welt an sich zu reißen und damit die Machtverteilung der Unterwelt zu erschüttern.
Aber kann Haven seinen Hass für Vampire überwinden, um das einzige Opfer darzubringen, das einen Sieg über das Böse gewährleistet?


Rezension

Dann und wann hätte ich Haven echt gerne kastriert...
Seine Art mit dem ganzen umzugehen hat mich sehr aufgeregt und die Art wie er mit Yvette umgesprungen ist...also ich als Vampir hätte ihn ausgesaugt. Einfach aus Prinzip ;)

Wie die beiden sich aber immer näher kommen und Haven mit seinen Verstellungen und seinem Gerechtigkeitssinn zu kämpfen hat, war sehr interessant und spannend zu verfolgen. Mein Herz hat er ja bei der Rettungsaktion wegen der Sonne erobert und ich kann absolut verstehen warum Yvette sich ihn ihn verliebt hat :)


Bewertung