Freitag, 27. Januar 2017

[Rezension] Ich brenne für dich



Autor: Tahereh Mafi

Reihe: 3. Band einer Trilogie

Format: Taschenbuch

Preis: 9,99€

Seitenzahl: 384

Erscheinungsdatum: 22. Juni 2015


Inhalt

Die Schlacht gegen das Reestablishment ist verloren, der Zufluchtsort der Rebellen zerstört, Juliettes Freunde sind in alle Winde zerstreut. Über das Schicksal ihrer großen Liebe Adam ist Juliette im Ungewissen – ebenso wie über ihre Gefühle für ihn. Die einzige Gewissheit, die sie noch hat, ist, dass sie das grausame Regime unbedingt besiegen muss. Doch dazu bleibt ihr nichts anderes übrig, als sich Warner anzuvertrauen, dem einen Menschen, den sie auf ewig zu hassen schwor. Und der ihr das Leben rettete. Jetzt verspricht er, an ihrer Seite zu kämpfen. Doch kann Juliette ihm vertrauen? Und was will er wirklich von ihr?  

Rezension

Ich bin restlos begeistert und liebe diese Trilogie einfach. Die Entwicklung von Juliette, Warner, Kenji und allen anderen ist unglaublich und ich habe es so gefeiert als Juliette eines ihrer größten Probleme losgeworden ist. Und Adam ist mir so unglaublich auf die Nerven gegangen! Gott, ich wäre zu gerne ins Buch gesprungen und hätte ihm eine Ohrfeige nach der anderen verpasst.
Mein Liebling Warner? Ich möchte ihn bitte haben und als Bookboyfriend an meiner Seite wissen :)
Tatsächlich gibt es mittlerweile selten Charaktere die mich so begeistern und das vom ersten Band an. Ich würde so gerne noch so viel schreiben...aber ich kann keine Spoiler raus halten, deswegen sage ich euch nur: Lest diese Bücher <3


Bewertung