Mittwoch, 20. Juli 2016

[Rezension] Black Dagger - Entfesseltes Herz

Black Dagger - Entfesseltes Herz 

- Worum geht's im Buch?
-> iAm Latimer hatte sich geschworen, seinen Bruder Trez zu beschützen - doch er konnte weder dessen Schicksal noch seine selbstzerstörerische Lebensweise voller Sex und Drogen verhindern. Bis die Auserwählte Selena in Trez' Leben trat. Und mit ihr Liebe und Leidenschaft. Zu spät? Denn die Königin der S'Hisbe fordert Trez als Pfand für ihre Tochter. Es gibt keinen Ort an dem er sich jetzt noch verbergen kann. Als sich eine schreckliche Tragödie ereignet, müssen Trez und sein Bruder iAm ein ultimatives Opfer bringen.

- Was mochte ich an dem Buch?
-> Die bessere Frage wäre eher, was kann einem an einem Black Dagger Buch nicht gefallen? In diesen Bücher trifft alles zusammen, um sie zu einem unglaublichen Leseerlebnis zu machen. Liebe, Leidenschaft, Intrigen, Trauer, Wut, Hass, Emotionen...jedes Band verbindet das alles auf seine ganz eigene Art und Weise und man wird Band für Band begeistert und von Neuem überzeugt.

Normalerweise schreibe ich noch was mir an einem Buch nicht gefallen hat oder welcher mein Lieblingscharakter ist, aber das ist bei den Black Dagger Reihen nicht möglich und auch nicht notwendig, da man diese Bücher einfach nur lieben kann.

- Wie viele Punkte würde ich dem Buch geben?
-> dem Buch gebe ich 10 von 5 möglichen Punkten :)