Samstag, 31. Dezember 2016

[Rezension] Fuchsseele

- Worum geht es in Fuchsseele?
-> Nachdem Maykayla und Sisandra voneinander getrennt wurden und Maykayla nun mit Erebos einen Weg zurück zu ihrer Schwester sucht, kommt es zu einigen unliebsamen Vorfällen, die Maykayla in ihren Zweifeln Erebos gegenüber bestärken. Wird die es schaffen rechtzeitig ihre Schwester zu erreichen? Und wie geht es der hochnäsigen Auroranwährterin ohne den Schutz ihrer Zwillingsschwester?

- Was hat mir bei Fuchsseele gefallen?
-> endlich waren May und Erebos mal alleine und die Autorin hat direkt mal alle meine Hoffnungen zerschlagen :D warum ich diesen Punkt trotzdem hier erwähne? Na weil ich es liebe nicht einschätzen zu können wie es weiter geht!! Allen voran hat mir gefallen das Sisandra sehen musste wie sie alleine zurecht kommt ;)

- Was hat mir an Fuchsseele nicht gefallen?
-> das kann ich euch hier leider nicht sagen, da ich euch sonst zu viel spoilern würde

- Welcher ist mein Lieblingscharakter?
-> wie bisher auch, belegt Maykayla diesen Platz gemeinsam mit Ren. Eigentlich gehört hier Erebos noch rein, doch nach diesem Teil weiß ich einfach nicht mehr was ich von ihm halten soll

- Welcher ist mein Hasscharakter?
-> das ewige Buh-Kind dieses Postens ist und bleibt wohl Sisandra

- Wie viele Punkte würde ich Fuchsseele  geben?
-> diesmal erhält das Buch 5 von 5 Punkten