Freitag, 21. Juli 2017

[Rezension] Black Dagger - Rehvenge & Ehlena



Autor: J.R.Ward

Reihe: Black Dagger Reihe Band 7 der Doppelbände

Format: Taschenbuch

Preis: 9,99€

Seitenzahl: 928

Erscheinungsdatum: 11. Oktober 2016




Inhalt


Clubbesitzer Rehvenge ist ein Symphath – ein Vampir, der die Gedanken und Gefühle anderer manipulieren kann. Deshalb hat er sich einst geschworen, niemals eine Beziehung einzugehen. Bis er die bezaubernde Vampirin Ehlena kennenlernt und sich in sie verliebt. Doch das Glück der beiden steht nicht nur wegen Rehvenges Symphathen-Fähigkeiten unter keinem guten Stern, er ist auch in dunkle Geschäfte verwickelt, die er vor Ehlena verheimlicht. Ist ihre Liebe wirklich stark genug, um alle Hindernisse zu überwinden?


Rezension


Ein Buch von J.R.Ward? Wird das nicht langsam langweilig? Und Vampire sind doch total out!
Das durfte ich mir vor ein paar Tagen anhören und ich kann ganz deutlich ein Nein dazu sagen. Es wird nie langweilig etwas von der Bruderschaft zu lesen und auch wenn Rehvenge nicht direkt zur Bruderschaft der Black Dagger gehört, so ist es doch verdammt spannend gewesen zu lesen wie sich Ehlena und er näher kommen und allen Widrigkeiten zum Trotz zusammen kommen.